Kontakt

Zivile Luftfahrt

Zivile Luftfahrt

Luft- und Raumfahrt – Zuallererst: Den Ramp-up sichern

Das ständige Wachstum im weltweiten Luftverkehr – angetrieben durch den Anstieg der Weltbevölkerung, das Aufkommen einer Mittelklasse in den Schwellenländern und die zunehmende Urbanisierung – stärkt die Nachfrage nach Flugzeugen. Über die ständige Notwendigkeit für die OEM hinaus, in einer Zeit, in der der Auftragsrückstand ein historisches Niveau erreicht, wettbewerbsfähig zu bleiben und sich zu differenzieren, geht es für die Unternehmen vor allem darum, die Lieferketten zu sichern und die Margen zu verbessern. Hierzu konzentrieren sich die OEM wieder auf ihre Kernkompetenzen als Systemintegratoren und sie stellen kritische Komponenten wieder selbst her, während Tier-1-Lieferanten (und in der Folge auch Tier-2-Lieferanten) sich konsolidieren, um kritische Größen zu erreichen, wobei die Partnerschaften von vertikaler Integration bis zur Ausdehnung der geografischen Abdeckung reichen. Innovation ist dabei ein entscheidender Faktor, sowohl bei der Anwendung von Technologie auf unternehmerische Probleme als auch bei der weiteren Entwicklung des Geschäftsmodells.

EXPERTEN​

Stéphane Albernhe

Präsident

Bertrand Mouly-Aigrot

Partner und Geschäftsführer Frankreich

Guillaume Hue
Partner
Arthur Séjor

Senior Projektmanager

Rémy Bonnery

Senior Projektmanager

Verteidigung

Entdecken Sie einen unserer Sektoren.

KOntaktieren sie uns

Zögern Sie nicht, uns für Informationen oder Anfragen zu kontaktieren.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!